Titel
Augsburg: Schloss Wellenburg
Autor(en):
opo mg
Artikel
Kurzbeschreibung

Baujahr/Erste Erwähnung: Erste Erwähnung im 12. Jahrhundert

Gründer: vermutlich bischöflicher Kämmerer von Wellenburg

Bedeutende Bauphasen: 1507 nach Zerstörung Errichtung eines Lustschlosses, 1595 Erwarb durch Familie Fugger, mehrere Baumaßnahmen, 1857 Umbau im Stil der Neugotik

Funktion: früher private Nutzung, Lustschloss, heute private Nutzung

Besonderheiten: Schloss im Stil der Neugotik, Unterbau der
ehemaligen Burg noch erhalten, 2 Kilometer lange Allee mit ca. 350 Linden

Eigentümer: Familie Fugger

Zugänglichkeit: Schloss nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, Schlossgaststätte

Adresse der Einrichtung:
Schloss Wellenburg
Wellenburg 4
86157 Augsburg

Nähere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.wikipedia.de

tl_files/Beitraege/opo_Augsburg_Schloss_Wellenburg.jpg

Bild: www.wikipedia.de
Autor: Martin Hans V

 

Zurück