Titel
Augsburg-Aystetten: Schloss Aystetten
Autor(en):
opo mg
Artikel
Kurzbeschreibung

Baujahr/Erste Erwähnung: Erste Erwähnung 1428

Gründer: Familie Langenmantel von Radau

Bedeutende Bauphasen: 1693 nach 30-jährigem Krieg wieder
aufgebaut, 1729 Erweiterung des Schlosses auf die
doppelte Größe, in der zweiten Hälfte des 19. Jh. umfangreiche
Sanierungs- und Renovierungsarbeiten

Funktion: früher private Nutzung, heute Ort für Konzerte und private Feiern

Besonderheiten: eindrucksvolle Stuckdecken, Porzellanzimmer im Rocaille-Stil, phantasievolle Bilder zu China

Eigentümer: Familie von Stetten in der 6. Generation

Zugänglichkeit: Veranstaltungen, private Feiern

Adresse der Einrichtung/Kontakt:
Max von Stetten Schloss
86482 Aystetten
Tel.: 0821 / 48 68 122
Fax -124
Mail: max@v-stetten.de

Nähere Informationen finden Sie im Internet unter:
http://www.schloss-aystetten.de

tl_files/Beitraege/opo_Aystetten_Schloss_Aystetten.jpg

Bild: www.wikipedia.de
Autor: ManfiB.
Lizenz: CC (Creative Commons) Attribution-Share Alike 3.0 Unported

 

Zurück