Titel
Birnau: Basilika Birnau Wallfahrtskirche
Autor(en):
opo la
Artikel
Kurzbeschreibung

Die Basilika Birnau ist eine Wallfahrtskirche auf der Westroute der Oberschwäbischen Barockstraße.

tl_files/Beitraege/Kloster/opo_Kloster_Birnau.jpgSie wurde von 1746 bis 1749 von dem Vorarlberger Baumeister Peter Thumb für die Reichsabtei Salem errichtet.
Die Kirche erhielt eine reiche barocke Ausstattung mit Fresken von Gottfried Bernhard Göz sowie Stuckaturen, Altären und Skulpturen von Joseph Anton Feuchtmayer, deren bekannteste der Honigschlecker ist, ein Putto mit Bienenkorb.
Das der Kirche vorgelagerte Ordensgebäude mit dem markanten Glockenturm beherbergt heute ein Priorat der Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau.

Quelle: Wikipedia
Autor: Rizzo

 

 

Kontakt:
Zisterzienser Priorat Birnau
Birnau-Maurach 5
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Tel. 07556 - 920 30
E-Mail: info@birnau.de

Nähere Informationen über die Basilika Birnau und die Oberschwäbische Barockstraße:

 

Zurück