Titel
Die Sumpfschildkröte in Oberschwaben
Autor(en):
Dominik Hauser
Artikel
Kurzbeschreibung

Die Europäische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis) ist unsere einzige heimische Schildkrötenart. Sie erreicht eine Gesamtlänge von etwa 20cm und ist meist schwarz gefärbt mit gelben sprenkeln auf Panzer und Weichteilen. Sie wurde durch Lebensraumzerstörung und die Nutzung als Fastenspeise jedoch nahezu im ganzen Land ausgerottet. Heute existieren gesichert nur noch in Ostdeutschland einige kleine Vorkommen, die durch Nachzuchtprojekte und Biotopverbesserungsmaßnahmen gestützt werden. In mehreren Bundesländern sowie in der benachbarten Schweiz finden derzeit Wiederansiedlungsprojekte statt. Im Pfrunger-Burgweiler Ried in Oberschwaben existiert seit vielen Jahren ein kleines Vorkommen, dessen Herkunft noch immer nicht vollkommen geklärt werden konnte.

Zurück