Titel
Heiligenberg-Betenbrunn: Schloss- und Wallfahrtskirche Mariae Geburt
Autor(en):
opo la
Artikel
Kurzbeschreibung

Die Walfahrtskirche Marie Geburt in Heiligenberg-Betenbrunn liegt auf der Westroute der Oberschwäbischen Barockstraße.

tl_files/Beitraege/Ortschaften/Betenbrunn.Heiligenberg_Wallfahrtskirche.JPGBetenbrunn, ein Kleinod im oberen Linzgau mit ca. 100 Einwohnern, mit seiner Wallfahrtskirche St. Maria gehört zur Gemeinde Heiligenberg.
Diese liegt in einer Höhe von 700 m auf einem teilweise bewaldeten Bergrücken, der einen umfassenden Blick bis zur Alpenkette bietet. Dem Besucher stehen weitreichende Wanderwege mit herrlichen Aussichtspunken zur Verfügung.
Mit dem ersten Kirchenbau wurde 1373 begonnen. 1727 wurde eine umfassende Renovation eingeleitet, der die heute noch erhaltene barocke Ausstattung zu verdanken ist. 2007/2008 wird voraussichtlich eine umfassende Innenrenovation durchgeführt.

 

Kontakt:
Kath. Pfarramt Röhrenbach
Röhrenbach 3
88633 Heiligenberg
Tel. 07554 / 236
Fax: 07554 / 97459
Email: pfarramt.roehrenbach@t-online.de

Nähere Informationen über die Schloss- und Wallfahrtskirche Mariae Geburt in Heiligenberg-Betenbrunn und die Oberschwäbische Barockstraße:

 

Zurück